F2 – Rauchentwicklung aus Gebäude

Die dicke, schwarze Rauchsäule, die am Donnerstag über Köppern stand, verhieß nichts Gutes für die Friedrichsdorfer Feuerwehr. Von nahem stellte sich jedoch heraus, dass dafür „nur“ eine brennende Holzhütte verantwortlich war. Diese war auf dem Grundstück eines Wohnhauses in Brand geraten.

Read More
Gefahren an Silvester

 

So glanzvoll und faszinierend der Silvesterbrauch auch ist, so große Gefahren birgt er.
Feuerwehren und Notärzte haben Silvester Hochbetrieb.
Leichtsinniges Hantieren mit Feuerwerkskörpern sei eine der häufigsten Unfallursachen, weiß der Verband öffentlicher Versicherer.
Besonders Kinder sind gefährdet: Jedes Jahr endet die Silvesternacht für rund 200 Kinder in der Notaufnahme.
Eltern dürfen ihre Sprösslinge daher nie unbeaufsichtigt Feuerwerkskörper zünden lassen, rät der Verband. Außerdem müssten sie ihre Kinder unbedingt für die Gefahren sensibilisieren, die von Böllern und Raketen ausgehen.
Ein grundsätzliches Knallverbot hingegen stoße beim Nachwuchs zumeist auf taube Ohren.

Read More